Caravan-und-Reisen.de

Die Fähre kommt...

Bild 28
<< | Norwegen 2014 | >>

Wir haben am Steg von Styvi tatsächlich noch Zeit und werden auf die Fähre wartend tatsächlich noch einmal vom Regen überrascht. Die Sonne scheint jedoch noch über den Bergen und zaubert so einen Regenbogen, den die Fähre wie einen Torbogen passieren muss.
Wenn Sie auch einmal zur Tour über den kongelige Postvegen aufbrechen möchten, sprechen Sie vorab mit den Fährmännern. Die fahren dann außerplanmäßig nach Styvi und entlassen die Wanderer. Vereinbaren Sie einen Rückreisetermin anhand des gültigen Fahrplans. Der Fährmann wird ihnen sagen wann er in Styvi sein kann. Zur Abholung stehen Sie bitte gut sichtbar am Bootssteg von Styvi und winken Sie der Fähre zu. Nur so weiß der Kapitän, dass sie auf die Fähre warten. Wenn Sie eine Taschenlampe dabei haben sollten, können Sie auch Lichtzeichen geben. Machen Sie sich bemerkbar, dann gelingt die Rückreise sicher.
© by Norbert Kloss
Templates